Liebe Gäste

Wir begrüßen Sie in unserem Restaurant / Café in Eiderstedt an der Nordsee.

Gastgeber zu sein und Gäste zufriedenstellend zu bewirten, galt immer als Ausdruck einer anspruchsvollen Lebensart. Unseren Gästen genußreiche Stunden zu bereiten und sie die Sorgen des Alltags vergessen zu lassen, erfüllt uns mit Freude und Stolz.

Unser Motto lautet :

Wir kochen nicht vom Band -
sondern mit Herz von Hand.

Genießen Sie in ruhiger ländlicher Atmosphäre Lamm und Fisch , sowie die Speisen von der "etwas anderen Speisekarte" mit Rind und Schwein aus unserer Hausschlachtung .

Wir haben täglich hausgebackene Torten, Kuchen und Futjes.

Unsere Küche ist durchgehend geöffnet.

 

Wir sind Partner von Schleswig-Holstein is(s)t lecker

2013 erhielten Wir die Auszeichnung:

Die Hofgeschichte

Unser Seerosenhof ist seit 1796 im Familienbesitz. Wir sind die 5. Generation der Familie Bohns auf diesem Hof. Bis 1885 befand sich hier eine Schmiede, nachdem diese ihre Tore schloss, wurde noch bis Dezember 1998 Milchvieh und dessen weibliche Nachzucht gehalten. Das ehemalige Stallgebäude wurde 1978 als ein so genannter Zweckbau (mit 40 Anbindeplätzen) gebaut.

Unser Hof war ein reiner Grünlandbetrieb. Als sich die Landwirtschaft für uns nicht mehr rentierte, beschlossen wir unseren Kuhstall zu einem Restaurant / Café umzubauen.

Der ehemalige Hof ist auch das Elternhaus des berühmten Eiderstedter Landschaftmalers Hans Bohns. Er ist der Onkel von dem jetzigen Besitzer. Im Lokal hängen einige Bilder von Hans Bohns aus.

Der Name "Seerosenhof" stammt von unserem Seerosenteich hinter dem Wohnhaus. Der Seerosenteich und der historische Bauerngarten wurden vom Großvater des heutigen Besitzers angelegt.
Die Seerosenblüte beginnt ca. Ende Mai und dauert bis September. Sie können unseren Teich während der Öffnungszeiten (nicht am Dienstag) besichtigen.
Bei gutem Wetter können Sie Ihr Kaffeegedeck am Seerosenteich genießen und vom Weg am Seerosenteich einen Blick in den Bauerngarten werfen.

De Kohstall in Bildern